Coco`s - OP
 

 

Coco`s Ankunft:                      Kapitel 1

 
 
 

Hallo ich bin Coco und bin eine Husky- Ratte bin geboren am 12.10.2007. Jetzt erzähle ich Euch ein bisschen über mich, mein Frauchen und mein Herrchen haben mich vor ca. 1,5 Jahren beim Aqua Zoo gekauft. Ich saß in mein Gehege mit ein paar anderen, auf einmal kam ein freundliches Pärchen ans Gitter, ich sprang auf und lief auf die beiden zu, so dass sie aufmerksam auf mich wurden. Ich glaube für mich und das Pärchen war das Liebe auf den ersten Blick tatsächlich haben sie sich für mich entschieden ich verabschiedete mich von meinen Artgenossen. Als ich zu Hause ankam habe ich die anderen kennengelernt sie nahmen mich gleich freundlich auf, ich hatte noch ein bissel Angst aber es legte sich nach ein paar Tagen und sie legten sich zu mir und wir wurden dicke Freundinnen.  
 
Der Fund meines Tumors:                 Kapitel 2
 
Jeden Dienstag und Samstag wird unser Zuhause gereinigt und dienstags werden wir immer gewogen und untersucht von unseren Herrchen, beim Abtasten am 31.03.09 hat mein Besitzer einen kleinen Tumor an meinen rechten Hinterlauf entdeckt aber da er sich noch nicht sicher war hat er noch ein paar Tage gewartet ob es wirklich ein Tumor ist. Es stellte sich heraus dass es doch ein Tumor ist, da war er grad mal ca. 5 mm  klein. Dann ging ich mit Frauchen und Herrchen zum Tierarzt auf dem Weg dahin habe ich vor lauter Angst in die Transportbox hinein gemacht, als wir in die Praxis hinein kamen haben sie mich erst einmal beruhigt dann ging es mir schon ein bissel besser. Nach kurzer Zeit wurden wir ins Behandlungsraum reingerufen, dort war eine liebe Ärztin sie nahm mich und untersuchte mich gründlich sie stimmte meinem Besitzer zu. Sie sagte zu ihnen es sei besser  dass er so schnell wie möglich entfernt werden sollte. Ich wäre für die OP nicht zu alt und gesund genug, ich war froh dass ich wieder in die Transportbox durfte und mich ausruhen konnte. Sie machte bei den Arzthelferinnen noch einen Termin aus wann es passieren sollte. Der Termin ist leider am 23.04.09 die Fortsetzung folgt!!!! 

                   
 
Meine Operation:                               Kapitel 3
 
Am Donnerstag um 8:00 Uhr morgens hat mich Frauchen und Herrchen zum Tierarzt gebracht, da hat mich eine nette Arzthelferin genommen und gleich wurde ich gewogen. Um 9:00 kam dann endlich die Ärztin das hieß für mich es los geht, sie gab mir die Spritze und dann schlief gleich ein. Gott sei dank habe ich nichts gemerkt wie mir der Tumor entfernt wurde. Irgendwann wachte ich auf und war total benebelt, da sah ich die riesige Operationsnarbe an meinem Bauch sie war mit 17 Stichen genäht. Das ich mir selber nicht Fäden ziehen konnte hatte ich dummen Trichter um den Hals. In Gedanken zählte ich die Stunden und Minuten bis mich mein Frauchen abholte. Um 16:00 Uhr war es endlich soweit ich hörte die Stimme meiner Besitzerin da hieß es für mich das es nach Hause geht. Ich kam dann in einen extra Käfig, und legte mich sofort hin weil ich noch zu schwach war.

 
 
Der nächste Tag:                              Kapitel 4
 
Ich wurde wach und war immer noch sehr wacklig auf den Beinen, das schlimmste für mich waren die Schmerzen. Gott sei dank musste ich in ein paar Stunden später noch einmal zu Kontrolle in die Praxis. Dort bemerkte die Ärztin an meine Körperhaltung dass ich Schmerzen hatte. Sie gab mir gleich eine Spritze dagegen und danach folgte schon die zweite mit Antibiotika. Sie schaute noch gleich meine OP Narbe an, ob sich der Schnitt entzündet hat aber das war nicht der Fall ich bin sehr froh darüber. Mein Besitzer bekam noch Antibiotika mit, die er mir täglich daheim eingeben muss. Dann machten wir uns auf dem Heimweg als wir an kamen legte er mich sofort wieder ins Bett und schlief ich ein paar Stunden. Jetzt warte ich noch bis ich die Fäden gezogen kriege. Wenn es soweit ist erzähle Ich Euch meine Geschichte weiter!!!!
 

 
Das es euch nicht so langweilig ist bis meine Fäden gezogen werden
dachte ich mir das ich ein kleines Video von mir reinsetze.

Coco ein paar Tage nach der OP - MyVideo
 
  Es waren schon 89198 Besucher (165575 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=