SOS - Der Goldhamster
 

 

SOS - Was tun?
 
Der Goldhamster beißt:
 
Sofort: Haben Sie ihn im Schlaf gestört? Das bedeutet Stress für ihn, und er wehrt sich. Langfristig: Vielleicht ist er noch nicht richtig an den Menschen gewöhnt, oder es beunruhigt ihn etwas. Haben sie viel Geduld und gehen sie weiterhin sehr behutsam mit ihm um.
 
Der Hamster ist krank:
 
Sofort: Wenn sich der Hamster auffallend oft zurückzieht, ist er vermutlich ernsthaft krank. Beobachten Sie ihn genau. Streichen Sie bei Durchfall sofort das Frischfutter, befüllen Sie die Wasserflasche neu und gehen Sie zum Tierarzt. Bei Erkältungen meiden Sie Zugluft und erhöhen Sie leicht die Raumtemperatur. Suchen sie den Tierarzt auf!
 
Plötzlicher Nachwuchs:
 
Sofort: Wahrscheinlich haben Sie ein trächtiges Weibchen erworben. Stören Sie die Mutter mit ihren Jungen wenig. Halten Sie sich möglichst vom Käfig fern. Die Hamstermutter braucht jetzt eiweißreiches Futter. Leider kommt es manchmal vor, dass unerfahrenen Mütter den Wurf fressen.
 
Der Goldhamster ist ausgebrochen:
 
Sofort: Wenn Sie wissen, wo er ist, versuchen Sie ihn mit seinem Lieblingsfutter zu locken. Oder Sie legen ein dunkles Behältnis (Pappröhre) in seiner Nähe aus und warten ab. Wissen Sie nicht, wo er sich versteckt, verteilen Sie Leckerbissen in der Mitte aller in Frage kommenden Räume und kontrollieren diese regelmäßig. Ein weiterer Trick: Legen Sie ein Tuch auf die Öffnung eines Eimers und geben darauf sein Lieblingsfutter. Lehnen Sie ein Brett als schiefe Rampe an den Eimer und verlassen Sie den Raum. Der Hamster kann hoffentlich nicht widerstehen, klettert zum Eimerrand und fällt hinein.
 
Der Hamster nagt am Gitter:
 
Langfristig: Die Ursache für dieses Verhalten sind in der Regel ein zu kleiner Käfig oder mangelnden Beschäftigungsmöglichkeiten. Bringen Sie ein Laufrad und einem guten Röhrensystem mehr Schwung und Abwechslung in den Käfigalltag. Es ist jedoch schwierig, Goldhamstern dieses auffällige Verhalten abzugewöhnen.
 
  Es waren schon 89198 Besucher (165655 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=